Start Kurzsichtigkeit

Kurzsichtigkeit (Myopie):

Bei der Myopie sieht man gut in die Nähe, aber schlecht in die Ferne. Hier ist das Auge zu lang, bzw. die Linse wird zu stark gekrümmt. Somit kommt ein Bild vor der Netzhaut zustande. Ein streuendes Brillenglas kann den Lichtstrahl verlängern und somit ein klares Bild auf die Netzhaut bringen.

   Gesundes Auge: Lichtstrahl auf Netzhaut

  Myopie: Augen relativ zu lang - Lichtstrahl vor Netzhaut